EDDI

Flughäfen haben international mehrere Bezeichnungen. Zum Einen den IATA-Code, den Privatpersonen z.B. von ihren Gepäckaufklebern her kennen. Der IATA-Code - der von der International Air Transport Association (IATA) vergeben wird - für den Flughafen Berlin Tempelhof lautet(e) THF.

Zum Anderen gibt es noch den ICAO-Code der zur eindeutigen Kennzeichnung eines Flughafens dient, da die einzelnen Buchstaben jeweils eine eigene Bedeutung haben, so beginnen z.B. alle deutschen Flughäfen mit ED. Der, von der „Internationalen Zivilen Luftverkehrsorganisation ICAO“ vergebene, Code für den Flughafen Tempelhof lautet EDDI. Grund genug für uns, unsere "Sackgasse" ebenfalls Eddi zu taufen, der Einfachheit halber.

Haupttreffpunkt am Tempelhofer-Damm


Dort sind die meisten Tempelflieger anzutreffen. An sonnigen Tagen ist der Platz gut besucht. Segler, Nuris, Kunst, Scale und Heliflieger bringen dort ihre Maschinen in die Luft.


Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden jahreszeitenabhängig geregelt.
Nach Ende der Öffnungszeiten werden die Eingänge geschlossen.
Danach kann EDDI an den Haupteingängen durch Drehtore verlassen werden. Die Drehtore sind großgenug um mit Fahrrad und Flieger durchzukommen


Januar 7:30 - 17:00 Uhr
Februar 7:00 - 18:00 Uhr
März 6:00 - 19:00 Uhr
April 6:00 - 20:30 Uhr
Mai 6:00 - 21:30 Uhr
Juni 6:00 - 22:30 Uhr
Juli 6:00 - 22:30 Uhr
August 6:00 - 21:30 Uhr
September 6:00 - 20:30 Uhr
Oktober 7:00 - 19:00 Uhr
November 7:00 - 18:00 Uhr
Dezember 7:30 - 17:00 Uhr